LASTENRADVERLEIH

Aktuell ist noch kein Verleih möglich!

Du willst etwas transportieren, das für deinen Gepäckträger zu groß ist? Außerdem ist dir dein CO2-Fußabdruck, aber auch dein Geldbeutel nicht egal? Dann haben wir für dich als Studi eine kleine Alltagserleichterung – unser neues Lastenrad! Du kannst es bei uns am AStA kostenlos leihen. 

FAQ Lastenradverleih

Wie funktioniert die Leihe?

  1. Registriere dich mit deiner Uni-Mail-Adresse und deiner Matrikelnummer.
  2. Um das Rad auszuleihen brauchst du eine Haftpflichtversicherung. Teilweise bist du als Studi noch über deine Eltern versichert, schau doch einfach mal nach.
  3. Gucke im Kalender, ob das Lastenrad zum gewünschten Termin noch frei ist. Aber Achtung, der Termin muss mindestens 24 Stunden in der Zukunft liegen.
  4. Nun kannst du dir deinen Termin reservieren. Zur Bestätigung erhältst du eine Mail.
  5. Hole deine Fahrradschlüssel pünktlich am AStA ab und denke an deinen Studi-Ausweis. Die wichtigsten Details und Bedingungen erfährst du von den Mitarbeitenden im AStA-Büro. Außerdem musst du deine Ausleihe mit einer Unterschrift bestätigen.
  6. Du kannst nun das Lastenrad rechts neben dem Schloss aus der ersten Fahrrad-Box holen.

Wie funktioniert die Rückgabe?

  1. Zur richtigen Zeit bringst du das Lastenrad auch wieder zur Box zurück.
  2. Die Schlüssel gibst du im Büro ab oder wirfst sie in den Briefkasten (16:00-9:00 Uhr)
  3. Du erhältst einen Zettel auf dem du eintragen kannst, falls dir etwas am Fahrrad auffällt (z.B. ein kaputtes Licht oder schwache Bremsen). So können wir sicherstellen, dass das Lastenrad auch bei jeder Nutzung funktioniert. Diesen Zettel gibst du am Ende auch mit ab.

Was mache ich wenn unterwegs etwas kaputt geht oder ich einen Unfall habe?

Falls du einen Unfall mit dem Rad hast und es danach nicht mehr fahrtüchtig sein sollte oder du auch ohne Unfall nicht mehr von der Stelle kommst, kannst du folgende Nummer anrufen: +49 251 83 21531. Wenn bei einem Unfall andere Personen oder Gegenstände beschädigt wurden, musst du die Polizei anrufen: 110. Mache von Schäden an Gegenständen Fotos, sodass du dieser deiner Haftpflichtversicherung zusenden kannst.